Ausnahmeparty meets Transpride

AUSNAHME-Party meets Transpride

Samstag, 22. September 2018, ab 21 Uhr im

Autonomen Zentrum (AZ)
Luxemburger Str. 93, 50939 Köln

Bühnenprogramm:

  • Lesung von ika elvau
    „Aus dem Tagebuch eines Hermaphroditen“
    Kurzgeschichten von Genderterror
    Identitätskrisen
    und Widerstand
  • Trans*female Rap und Gitarrenlieder von FaulenzA aus Berlin
    FaulenzA ist ist Musikerin, Trans*Aktivistin und Buchautorin. Sie fetzt die Normalität weg mit fetten tanzbaren Rap-Beatz oder nimmt die Gitarre und begleitet ihre Songs selbst. FaulenzA möchte dich zum Tanzen, zum Lachen und Weinen bringen. Sie versucht sich selbst stark zu machen und freut sich in den Songs ihre Gefühle und Erfahrungen mit dir zu teilen. Ihre Musik ist ehrlich, intim und einfühlsam. Mal quatschig und lustig, mal melancholisch und warm, schön und zärtlich, oder sie geht wütend nach vorne. Sie ist FaulenzA’s Herzblut und Liebe. Sie ist ihre Wut, ihre Traurigkeit und Hoffnung. Sie ist ihre Welt aus Zuckerguss und Marzipan, mit Einhörnern und autonomen Mäusen. Komm mit! 
  • Peanut Envy bringt mehr als nur Musik zu seinem Publikum. Dieser sexy Genderbending Trans-Rap-Künstler verbindet Musik mit Storytelling, Drag und Performance Art. Am Ende des Sets wird er Dich zum Lachen, Weinen und Tanzen gebracht haben.

Musik

• TJC legt auf: 80er sowie Funk-, House- und Dance-Classics ab den 70ern

• Oro Pax legt auf: Elektro & Pop

Dazu gibt es die Solitres(s)en, unsere altbekannte Styling Corner und eine Info-Stube: was ihr schon immer über Pride-Flaggen wissen wolltet…
Wir bleiben bei unserem Motto: all genders welcome! Demnach sind unsere cis Kompliz*innen herzlich willkommen.

English:

Stage Acts:

– Reading by ika elvau
„Aus dem Tagebuch eines Hermaphroditen“ (Eng. „From the diary of a hermaphrodite“)
Short stories about gender terror
Identity Crisis
and Resistance

– Trans* female rap and guitar performance by FaulenzA from Berlin
FaulenzA is a musician, trans* activist, and author. She destroys normalcy with her danceable rap songs or accompanies herself on the guitar. FaulenzA wants to make you dance, laugh, and cry. She tries to empower herself and enjoys sharing her experiences and emotions through her songs with you. Her music is truthful, intimate, and emotional. Her music is sometimes talkative and funny, other times melancholic and warm, beautiful and gentle, or angry and up front. It’s FaulenzAs heart blood and love. It’s her anger, her sadness, and her hope. It’s her world out of frosting and marzipan, with unicorns and autonomous mice. Join her!

– Peanut Envy brings more than music to his audiences. This sexy genderbending trans rap artist blends music with storytelling, drag and performance art. He’ll have you laughing, crying and dancing by the end of his set.

Music

DJs:

– TJC: 80s, as well as Funk, House, and Dance Classics starting in the 70s

– Oro Pax: Electro & Pop

In addition there will be a bar by Solitres(s)en, our well-known styling corner, and an info area: everything you always wanted to know about pride flags…
We stay true to our motto: all genders welcome. Therefore our cis supporters are very welcome to come!

facebook event